Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   9.11.14 20:35
   
Zahnärztliche Ü

http://myblog.de/can-not-live-without-you

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Meine Pumpe

Hallo!

Ich habe mir gedacht bei dem Regenwetter hat man doch genügend Zeit einen weiteren Artikel zu verfassen.

Also zu „mir“ wollte ich noch anfügen, dass ich eine Pumpe habe. Sie nennt sich MyLifeOmnipod. Ich habe sie seit knapp 3 Jahren und bin sehr glücklich damit.

__________________________________________________

Für alle die nicht wissen was das ist:

Der MyLifeOmnipod ist eine Patch-Pumpe. Das heißt, dass nicht wie bei gewöhnlichen Pumpen es eine Pumpe mit Katheter und einem Schlauch als Verbindung gibt, sondern dass die Pumpe( praktisch mit integriertem Katheter) zusätzlich eine extra Pumpensteuerung hat, die mit der Pumpe über eine „Bluetooth“-Verbindung kommuniziert. Die Pumpensteuerung ersetzt außerdem das Blutzuckermessgerät und speichert die Blutzuckerwerte, sowie die Insulinabgabe.

In der Pumpe befindet sich ein Insulin-Reservoir, dass beim Wechseln gefüllt wird, bevor der Omnipod auf die Haut geklebt wird. Durch den Befehl an der Steuerung wird die Kanüle ein kleiner Schlauch in die Haut eingeführt. Nach 3 Tagen wir der Omnipod entfernt und ein Neuer wird mit Insulin befüllt.

 

Der Omnipod ist außerdem wasserfest. Weder beim Duschen noch beim Schwimmen gehen gibt es Probleme.

__________________________________________

Das war es erstmal zum Thema Omnipod.

Liebe Grüße eure Zaubermaus

16.11.14 17:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung